nike air max 90 dark grau air max thea wmns die besten nike air max nike air max grau nike sneaker air max 90

Mainzer Ranzengarde von 1837 e.V.
  • PCB Prototype Service
  • PCB Prototype Service
  • Der neue Ranzengardist!

    Die aktuelle Ausgabe unseres hochoffiziellen Mitteilungsblattes »Der Ranzengardist« ist online!

    Geänderte Öffnungszeiten der Kleiderkammer

    Die Öffnungszeiten der Kleiderkammer ändern sich zweitweise.

    Der neue Ranzengardist ist online!

    Unser Mitteilungsblatt, frisch aus dem Druck.

    Liebes Tagebuch...

    Schon einmal in einem fremden Tagebuch gestöbert? Bei der Mutter aller Garden dürfen Sie das! Werfen Sie doch mal einen Blick auf den letzten Eintrag »Herbstmanöver des EO-Corps der Mainzer Ranzengarde zuerst abgesagt und dann doch noch mit großem Erfolg abgeschlossen!« von Exz. Heinz von Meloth!

    Das Reitercorps

    Das Glück dieser Erde liegt auf den Rücken der Pferde…

    Unsere Reiterei Das traditionsreiche Reitercorps der Mainzer Ranzengarde gehört zu den Mainzer Fastnachtsumzügen wie das Helau zur Mainzer Fassenacht. Die Mainzer Ranzengarde von 1837 ist überzeugt davon, dass Pferde bei den alljährlichen Umzügen an Fastnacht eine Atmosphäre schaffen, die das Erlebnis der Straßenfastnacht in Mainz nachhaltig abrunden. Dies zeigt sich bei der ältesten Mainzer Garde dadurch, dass alle ihre Wagen im Mainzer Rosenmontagszug von Pferden gezogen werden und sie ein stattliches Reitercorps ihr Eigen nennen kann: Das Reitercorps in der Mainzer Ranzengarde ist das älteste Gardereitercorps in der Mainzer Fastnacht und somit ein Traditionscorps. Die Ranzengarde ist stolz auf ihr Reitercorps, welches zusammen im Rahmen der Garde traditionell den Umzug der Mainzer Garden am Fastnachtsonntag und den Rosenmontagszug anführt. Das Reitercorps ist ein Offizierscorps mit eigener Standarte. Nicht nur eine untere Altersgrenze von 16 Jahren ist erforderlich sondern auch der Nachweis reiterlichen Könnens — einfach deshalb, um die Sicherheit bei den Umzügen besser vorbereitet zu haben. Alle Reiterinnen und Reiter werden deshalb alljährlich ab Oktober in regelmäßigen Reitstunden immer wieder so ausgebildet, dass für die Pferde optimale Sicherheit und für die Menschen Raum für Spaß und Freude beim Umzug gegeben ist. Da die Reitstunden in dem von der Garde vorgegebenen Lieferantenstall erfolgen müssen, ist gewährleistet, dass auch die beim Umzug zum Einsatz kommenden Pferde geritten werden können. Das Reitercorps der Mainzer Ranzengarde ist eine Abteilung innerhalb der Garde mit geselligem Eigenleben und mit einem ›Chef des Corps‹, der die Belange des Reitercorps in den Vereinsgremien vertritt und die »gerittene Fastnacht« in der Ranzengarde organisiert. Wer also seine Liebe zu den Pferden, ob auf seinem eigenen Pferd oder auf einem vom Reitercorps organisierten geliehenen Pferd, mit der Aktivität in einer Mainzer Garde verbinden will, ist im Reitercorps der Mainzer Ranzengarde herzlich willkommen.

    Weitere Informationen werden gerne erteilt; Interessenten melden sich bei der Mainzer Ranzengarde oder direkt beim Chef des Reitercorps.

    Chef des Corps: Oberstleutnant Hans-Georg Scherer

    eMail: reitercorps@mainzer-ranzengarde.de

    Impressionen

    Die Schlacht 2015